American Folk

Into Orleans

American Folk

Spielzeiten

Ambivalenz scheint hier das Zepter zu schwingen. Mal laut, mal leise. Mal fassbar, mal verschwommen. Das Projekt "Into Orleans" ist sowohl verwurzelt, wie es auch wandert. Was akustisch begann, findet sich nun mit Verstärkern und Effektgeräten wieder. Was alleine begann, zieht nun manchmal im Trio umher.  Die Musik, geboren im American Folk, verirrt sich gerne in andere Gebiete und schüttelt Hände mit dem Blues. Mit dem regen Einsatz von Fingerpicking wird ein eigenes Klangbild geschaffen, das die oft scharfzüngigen Texte treffend untermalt.

Menu