Kontakt

Allgemein

Presse

Booking

© 2019 Solothurner Musiktage

The DOCK

  • RSS - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis
  • Facebook - Weiß, Kreis,

Unterer Winkel 1

4500 Solothurn

Die Bar „The DOCK“ wurde aus dem Bürgerhaus Solothurn, das aus dem 15. Jahrhundert stammt, herausgeschält wie ein roher Diamant aus der glühenden Lava.

Das Dock befindet sich inmitten der wunderschönen Barockstadt und liegt direkt an der Aare. Die uralte Rollrampe zeugt noch von der Zeit, als die Weinfässer auf dem Wasserweg transportiert wurden und über die Rampe an Land gerollt wurden. Gelagert
wurden sie - wie könnte es anders sein - im Bürgerhaus. Das Dock verströmt genau diese warme, heimelige Atmosphäre vergangener Zeiten. Einfache aber massive Materialien prägen den Stil und lassen einen sofort jeden Stress und Anspannung vergessen. Das
Dock ist ein Ort zum Wohlfühlen.

Zum Dock gehören zwei wunderschöne Terrassen. Die nordseitige Terrasse verfügt über einen direkten Zugang zur Aare und einen offiziellen Bootsanleger. Auf der südseitigen Terrasse laden grosse Holztische und Bänke zum geselligen Beisammensein ein.

Mit seinem hochstehenden Sortiment richtet sich das Dock an reife Menschen denen Qualität und Eigenständigkeit wichtig ist.  
Gerne beschreiten die Macher des Docks zusammen mit ihrem Headbarkeeper Matthias Keiser neue Pfade abseits der ausgelatschten 0815 Geschmacksautobahnen. Bei den Cocktails stehen nicht etwa Innovationen im Vordergrund sondern die perfekte Zubereitung von Klassikern aus hochstehenden Zutaten. Die selbe Philosophie verfolgt das Dock auch bei der Auswahl ihrer Biere, Weine, Limonaden oder den frischen Snacks. Weg von multinationalen Betrieben zu Familienbetrieben, die mit ihrer Liebe zum Produkt Geschichten erzählen. Nicht Masse sondern Klasse ist das Credo.

Das Dock hat sich zum Ziel gesetzt, den Gästen die Barkultur näherzubringen. So öffnet das Dock konsequent immer erst um 16.00 Uhr. Die Zubereitung der nicht minder anspruchsvollen Cappuccino, Latte Macchiato, Kaffee und Gipfeli überlässt das Dock sehr gerne den dafür spezialisierten Betrieben. Wir würden schliesslich auch nie in der Bar à Café einen Old Fashioned bestellen.

Im Dock fühlt sich jeder auf Anhieb wohl. Ganz nach dem Motto: Beer, Drinks & Friends